Seite auswählen
Ihre Kandidaten der CDU Auetal für die Gemeinderatswahl 2016

Eine gute Wahl – die Kandidaten der CDU Auetal für den Gemeinderat

Friedrich Gärling

Friedrich Gärling

Bankkaufmann

Wohnort: Hattendorf
Listenplatz 1

Thorsten Niedert

Thorsten Niedert

Groß- u. Außenhandelskaufmann

Wohnort: Rannenberg
Listenplatz 2

Corina Weiß

Corina Weiß

Krankenschwester

Wohnort: Rolfshagen
Listenplatz 3

Jörn Lohmann

Jörn Lohmann

Student der Rechtswissenschaften

Wohnort: Rehren
Listenplatz 4

Christian Wenthe

Christian Wenthe

Landwirt

Wohnort: Escher
Listenplatz 5

Karin Kopczinsky

Karin Kopczinsky

Pharmazeutisch-technische Assistentin

Wohnort: Rolfshagen
Listenplatz 6

Neue Ziele der CDU Auetal

Ausweisung neuer GewerbeflächenAusweisung Gewerbebetriebe 

In der Gemeinde gibt es derzeit kaum noch nennenswerte Gewerbegrundstücke. Ansiedlungswilligen Gewerbebetrieben muss aber aus unserer Sicht jederzeit ein Angebot unterbreitet werden können, damit potenzielle neue Arbeitsplätze in unserer Gemeinde geschaffen werden.

Förderung der Jugendarbeit

In den Vereinen und in den Kinder- und Jugendfeuerwehren unserer Gemeinde wird hervorragende Arbeit geleistet. Es ist unser Anliegen, den erreichten Standard zu halten oder sogar auszubauen.
Auch die offene Jugendarbeit in den Jugendzentren in Rehren und Rolfshagen hat sich gut entwickelt und wird daher zukünftig auch von der CDU Auetal unterstützt.

Schnelles Internet

Die Gemeinde Auetal wird in den kommenden Jahren hohe Beträge für den Breitbandausbau investieren. Da das Internet
ein wichtiges Standortkriterium für Privathaushalte und Gewerbebetriebe ist, unterstützen wir diese Investitionen ausdrücklich.

Rathaus der Gemeinde Auetal

Neuregelung der Straßenbeleuchtungszeitenstrassenbeleuchtung

Die CDU Auetal hat einen Antrag auf Ausweitung der Anschaltzeiten der Straßenbeleuchtung gestellt. Dem Sicherheitsbedürfnis vieler Bürger möchten wir auf diesem Wege nachkommen. Auch der Imagegedanke spielt hierbei eine Rolle. Eine Gemeinde, die sich in der Dunkelheit versteckt, wird für auswärtige Bürger und Gewerbebetriebe nicht attraktiv wirken.

Ausweisung eines neuen Baugebietes

Trotz günstiger Angebote von Bestandsimmobilien und dem Bestehen von Baulücken in nahezu allen Ortschaften unserer Gemeinde müssen wir aber auch den Wünschen von jungen Familien entsprechen, die gerne ihren Traum von einer eigenen
Immobilie mit dem Neubau in einem attraktiven (Neubau-)Wohngebiet verwirklichen möchten. Aufgrund der bestehenden Infrastruktur bietet sich die Ortschaft Rehren für die Ausweisung eines solchen Gebietes besonders an.

Seniorenveranstaltungen

Die Gemeinde Auetal bietet den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde, die das 75. Lebensjahr vollendet haben in jedem Jahr die Teilnahme an einem Seniorenausflug (Tagesfahrt mit dem Bus) und an der Seniorenweihnachtsfeier an.
Die CDU-Fraktion hat einen Antrag gestellt, zukünftig auch den jeweiligen jüngeren Ehe- bzw. Lebenspartner zu den Veranstaltungen zuzulassen, wenn der ältere Partner z.B. aufgrund von gesundheitlichen Problemen Unterstützung benötigt.

Leerstände vermeiden, den Zuzug junger Familien fördern

Mit dem Antrag „Jung kauft Alt“ hat die CDU Auetal erreicht, dass beim Kauf von älteren Gebäuden für den Käufer eine Eigenheimförderung gezahlt wird. Somit werden Anreize geschaffen, Wohnimmobilien in unserer Gemeinde zu kaufen.
Leerstände können auf diese Weise vermieden werden. Neben den Käufern profitieren auch die Verkäufer, weil sie für ihre  Immobilie einfacher einen Erwerber finden und die Gemeinde profitiert vom Zuzug neuer Bürger oder durch die Vermeidung des Wegzuges junger Einwohner in andere Kommunen.

Sicherung der Feuerwehren, finanzielle Anreize für aktive Mitglieder

Die Freiwilligen Feuerwehren leisten sehr gute Arbeit für die Sicherheit in unserer Gemeinde und sind vielfach auch für das gesellschaftliche Leben in den Ortschaften zuständig. Um die sich abzeichnenden Personalengpässe bei den Wehren zu mindern, ist es die Aufgabe der Gemeinde, die Motivation der Kameraden zu erhalten. Anreize kosten erfahrungsgemäß Geld. Daran darf es aber aus unserer Sicht nicht scheitern.

Feuerwehr Auetal

So können Sie uns erreichen:

CDU Auetal

Rannenberger Straße 3a
31749 Auetal
info@cdu-auetal.de